Artikelnummer: 9018
Gewicht: 0,0009
Preis
20,00 €*
(Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)

Kurzbeschreibung


Beschreibung

Buchen Sie hier – einfach und unkompliziert – zum Preis von 20,00 Euro pro Person Ihre Besichtigung der Wachholderbrennerei Eversbusch inklusive Produktverkostung für eine oder mehrere Personen. Das Datum und die Uhrzeit entnehmen Sie bitte der Artikelbezeichnung, dort ist es mit „Besichtigung inkl. Verkostung am XXXX-XX-XX (Jahr-Monat-Tag) um XX.XX Uhr“ aufgeführt. Besichtigungen finden stets an einem Freitag statt.

Die Anzahl der noch verfügbaren Plätze ergibt sich aus der noch kaufbaren Anzahl. (Beispiel: Sie möchten für fünf Personen buchen, geben also bei Menge „5“ an. Falls z. B. „Nur noch 3 verfügbar!“ angezeigt wird, ist die Führung für Sie leider nicht mehr buchbar, da nur noch drei Plätze verfügbar sind.) Weichen Sie dann bitte auf einen anderen Termin aus.

Sie zahlen wie üblich per Banküberweisung/Vorkasse oder Paypal und erhalten nach eingegangener Zahlung Ihre Rechnung, die gleichzeitig als Buchungsbestätigung gilt. Versand der Rechnung erfolgt per Briefpost bzw. zusammen mit anderen bestellten Artikeln.

------------

Sicherlich haben Sie mit Freunden und Bekannten oder mit Gruppen und Vereinen schon den  einen oder anderen Ausflug unternommen. Aber haben Sie schon einmal eine denkmalgeschützte Wachholderbrennerei, in der nach wie vor wie zu Ur-Ur-Urgroßvaters Zeiten destilliert wird, besichtigt?

Peter Christoph Eversbusch hätte 1817, als er in napoleonischer Zeit seinen Betrieb vom ursprünglichen Sitz in Haspe an den heutigen verlegte, auch nicht daran gedacht, dass seine Ur-Ur-Urenkel Peter und Christoph Eversbusch den Betrieb dereinst der Öffentlichkeit zugänglich machen würden.

Wir, Christoph und/oder Peter Eversbusch heißen Sie nach Voranmeldung persönlich willkommen. Die Dauer einer Führung beträgt ca. inklusive Verkostung rund zwei Stunden (je nach Interesse der Besucher bzw. nach Menge der gestellten Fragen...)

Nach der Begrüßung und der kurzen historischen Einführung geht es auch schon in die Brennerei (Baujahr 1907). Dort erhalten Sie das erste Getränk: Mal ist es ein Eversbusch-Cocktail, mal ein Eversbusch-Longdrink. Lassen Sie sich überraschen…

Im Lauf der Besichtigung verkosten Sie weiterhin sowohl unseren Doppelwachholder als auch unseren Korn-Anisette, der vielen unserer Besucher noch unbekannt ist, obwohl auch dessen Rezept schon aus der Zeit der napoleonischen Kriege stammt. Desweiteren probieren Sie unseren "1817", den wir als zweiten Doppelwachholder im Standortjubiläumsjahr 2017 erstmals destillierten, den "Wermuth-Cocktail“ (unseren „Hasper Martini") und auf Wunsch natürlich auch noch die eine oder andere Spezialität aus unserem Sortiment.

------------

Spirituosenabgabe erfolgt nur an volljährige Personen.